Walter Knoll

    Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne. Die Geschichte der Familie Knoll begann 1865 mit einem „Leder Geschäft“ in Stuttgart. Kontinuierlich setzt das Unternehmen Zeichen in der Designgeschichte, schuf Klassiker und Ikonen der Avantgarde. Walter Knoll gestaltet Lebensräume, mit meisterhaftem Handwerk, wertigen Materialien und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit. Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität seit über 150 Jahren für den internationalen Lifestyle von heute.

    Liz

    Design: Claudio Bellini. Dieser Stuhl von Claudio Bellini ist auf das Schönste reduziert. Schwingende Linien prägen die Silhouette – charmant betont durch die farblich akzentuierte Biese. Ein elastisches Gewebe – unter dem Bezug – spannt die Flächen für Sitz und Rücken auf. Für die Luftfahrt entwickelt, leistet dieses Hightech-Material auch bei Liz den besonderen Komfort. Wieder wegweisend innovativ wie einst der Antimott-Sessel von Walter Knoll mit seiner speziellen Feder aus den 30er Jahren. Der Bezug ist abnehmbar. Eine neue Leichtigkeit des Sitzens.
    logo_walterknoll