Riva 1920

    Kauri

    Kauri (Agathis Australis) ist ein Nadelbaum, der nur im subtropischen Klima Neuseelands lebt. Die ersten Exemplare stammen aus der Jurazeit, vor etwa 190/135 Millionen Jahren. Bezogen auf die Kubikmeter des Stammes, handelt es sich bei den Kauris um die größten Bäume der Welt. In der Tat sind sie mehr als 70 Meter hoch und können einen Durchmesser von 9 Metern erreichen. Leider wurde eine Vielzahl dieser Wälder in der Kolonialzeit zur Holzgewinnung und für die Schaffung von Weideflächen gerodet. Die neuseeländische Regierung hat diese Bäume unter Naturschutz gestellt; das Fällen dieser Bäume ist heute strengstens verboten.
    Der heute noch lebende größte Kauribaum ist der sogenannte „TANE MAHUTA“, was in Sprache der Maori „HERRN DER WÄLDER“ bedeutet.

    Herkunft der tausendjährigen Sumpf-Kauri

    Am Ende der letzten Eiszeit, vor etwa 50.000 Jahren, hat eine Serie noch ungeklärter Kataklysmen ganze Kauri-Wälder gefällt und mit Wasser und Schlamm bedeckt. Die besonderen Eigenschaften dieses Schlamms und das vollständige fehlen von Sauerstoff haben es diesen für 30-40-50 Millionen im Moor gefangenen Pflanzen ermöglicht, den chemischen Zersetzungs- und Versteinerungsprozessen entgegenzuwirken und so bis heute intakt zu bleiben. Wenn man im Boden gräbt, findet man richtige „Holzminen“; die Einzigartigkeit liegt darin, dass trotz der tausendjährigen Permanenz im Schlamm, die Stämme perfekt erhalten sind und die gleichen Eigenschaften wie frisch geschlagenes Holz aufweisen. Zusammen mit den Stämmen wurden Wurzelblöcke gefunden, die auch 30m3 erreichen können. Aufgrund des in den Wurzeln zahlreich vorhandenen Harzes, das sich in Bernstein verwandelt hat und wie Goldstaub aussieht, haben sie einen goldenen Schimmer.

    Auckland

    Tisch aus KAURIHOLZ an einem Stück in „Originalform“. Es handelt sich um eine durchgehende Platte aus KAURIHOLZ. Die Größe (Länge, Breite und Stärke) und die Form der Platte entspricht dem Originalschnitt des Baumstammes. Diese Version setzt die Annahme seitens des Kunden voraus, da die Maße nicht zentimetergenau entsprechend den geforderten Maßen sein könnten. Daher muss vor der Bestellung der Lagerbestand der verschiedenen Platten überprüft werden. Das Alter liegt durchschnittlich zwischen 7.000 und 50.000 Jahren und es ist durch die unterschiedlichen Farbschattierungen erkennbar.
    logo_r