Minotti

Minotti ist ein international anerkanntes Unternehmen, renommiert als Exzellenz des ‘Made in Italy’ im Bereich der zeitgemäßen Einrichtung und Ausdruck eines klassisch modernen Lifestyles für den privaten und den Hospitality-Bereich. Minotti entsteht im Jahr 1948 auf eine Intuition von Alberto Minotti hin. Die spätere Entwicklungsphase ist Renato und Roberto Minotti, zu verdanken. Sie sind für die Firmenstrategie verantwortlich und arbeiten, was die kreativen Aspekte und ästhetischen Prinzipien der Produkte betrifft, seit 1998 mit dem Architekten Rodolfo Dordoni zusammen.

Freeman

Die Minotti Freeman verdient mit gutem Recht einen Platz im Mittelpunkt des Geschehens, wo wir unser intimes Familienleben genießen oder unsere Freunde in einem eleganten und gleichzeitig informellen Rahmen empfangen. Ihre Geschmeidigkeit, kuscheligen Linien und die Kissen Extra-Soft vermitteln das Erlebnis eines warmen Empfangs und der vollkommenen Entspannung.

Yang

Das Sofa Yang entsteht aus einem Zusammenspiel von rigorosen, geometrischen Volumen, mit dem verschieden zusammengesetzte und mit variierenden Zusatzelementen ergänzte Relax-Inseln geschaffen werden können, entworfen für ein junges Publikum, das aber Design und Qualität absolut zu schätzen weiß. Ein Sitzprogramm, jung und dynamisch, in dem Elemente mit geometrischen Formen ein originelles Spiel mit weichen Volumen erlauben, in einer unkonventionellen, rhythmischen Folge von leeren und gefüllten Teilen.

Lawrence

Ein Sitzprogramm mit klassisch modernem Esprit, das sich über eine Folge von großzügigen, aber rigorosen Volumen entwickelt, die eine eindeutig horizontale Linienführung unterstreichen. Neben dieser ausgeprägten, starken Persönlichkeit bietet Lawrence eine Vielfalt von Elementen, mit denen das Programm besonders vielseitig verwendbar wird, so dass Kompositionen mit transversalem Charakter realisiert werden können, die sich mit schlichter Eleganz in Räume verschiedener Geschmacksrichtungen einfügen.

Alexander

Alexander, inspiriert von rationalistischen, zeitgemäßen Konzepten, bietet ein Sitzprogramm mit verschiedenen Morphologien, die untereinander kombiniert werden können. In derselben Komposition können eckige und gebogene Elemente verwendet werden, um gemütliche, stimmungsvolle Zonen zu schaffen.

Hamilton

Das Sitzprogramm Hamilton zeichnet sich durch geradliniges Design aus. Es besteht aus fixen und kombinierbaren Elementen, die unterschiedlichste Kompositionen ermöglichen. Das Sofasystem ist in 3 Typologien unterteilt: Hamilton, Hamilton “Sofà” und Hamilton “Modulo”. Die Stärke von Hamilton liegt nämlich in seiner ständigen Entwicklung. Eine einzigartige und flexible Kollektion, bei der sich das Aufeinandertreffen von technologischer Innovation und kreativen Reizen als siegesgewisse Formel erweist. Ein absolut originelles Programm an Sitzgelegenheiten, das sich durch eine entschlossene Note sowie eine chamälionartige Persönlichkeit auszeichnet und sich somit in jedes Ambiente einpasst und jedem Anspruch gerecht wird. Für eine korrekte Haltung beim Lesen oder Entspannen können die Elemente Hamilton mit einer funktionellen Kopfstütze versehen sein.

Collar

Collar ist ein Sitzprogramm, das rationales Design und Funktionalität vereint, wobei die technologische Entwicklung im Dienst der Person steht. Eine Synthese, die Form und Ästhetik – Ausgewogenheit der Volumen und Symmetrie der fülligen Arm- und Rückenlehnen – sowie Funktionalität des Sofas vereinbart. Collar zeigt erstaunliche Personalität und ändert seinen optischen Aspekt je nach der jeweiligen Position der Arm- und Rückenlehne.
logo_minotti